Schloss und Park Oberau bei Meißen

Wasserschloss OberauIn Niederau einer Gemeinde 5km nordöstlich von Meißen befindet sich im Ortsteil Oberau eines der ältesten Wasserschlösser Sachsens. Seit Jahren kämpft der Förderverein Wasserschloss Oberau e.V. gemeinsam mit der Gemeinde gegen den Verfall dieses historischen Gebäudes.

Ich bin durch den Dresdner Heidebogen auf dieses Schloss aufmerksam geworden und habe es mir, bei einem Ausflug, im Sommer 2013 einmal angesehen. Ich habe mir auch den Schlosspark bei einem kleinen Spaziergang angesehen.

Das Oberauer Wasserschloss im Jahr 1276 erstmals urkundlich erwähnt. Sein heutiges Aussehen im Renaissance-Stil stammt aus dem Jahr 1566. Nach einer bewegten Vergangenheit steht das Schloss heute leider leer und es fehlen die Mittel zur Sanierung, so können zurzeit nur substanzerhaltende Maßnahmen durchgeführt werden.

Bei meinem Besuch war der Park sehr gepflegt und es gab auch einen sehr schönen Kinderspielplatz. Der Wassergraben der vom Niederauer Dorfbach gespeist wird, war bei meinem Ausflug leider nicht gefüllt. Nicht weit von hier findet man auch Waldbad und Campingplatz Oberau sowie den Buschmühlenteich mit seiner bekannten Gaststätte, auch schöne Wanderungen sind hier möglich.



Karte Anfahrt Wasserschloss Oberau




Weitere Sehenswürdigkeiten in der Nähe von:
Schloss und Park Oberau +++ Ausflugsziel Meißen Sachsen


^^^ nach Oben ^^^