Spaziergang Pirna mit Canalettoblick

Wanderung Spaziergang Burglehnpfad PirnaEine schöne Runde für einen Spaziergang führt in Pirna am Burglehnpfad entlang. Ich bin diese Runde schon oft gelaufen, wenn es nur mal ein kleiner Nachmittagsspaziergang werden sollte. Die gesamte Runde ist keine drei Kilometer lang und hat auch kaum Höhenunterschiede die man überwinden müsste. An der Vogelwiese in Pirna Copitz ist Start und Ziel, hier gibt es auch gute Möglichkeiten zum Parken.

Die Vogelwiese liegt an der Karl-Büttner-Straße. Wir folgen der Karl-Büttner-Straße die an der Elbe entlang zur Burglehnstraße wird. Wir verlassen dann die wenig befahrene Straße und folgen dem Burglehnpfad oberhalb der Elbe. Der Burglehnpfad führt an mehreren Aussichtspunkten entlang bis zum östlichen Aussichtspunkt "Am Ehrenhain". Nach dem genießen der Aussicht folgen wir der Straße "Am Ehrenhain" bis es links auf der Bernhard-Muth-Straße wieder zurück zum Parkplatz geht. Von der Bernhard-Muth-Straße hat man noch mal eine schöne Aussicht auf Dresden. Man erkennt die Altstadt und den Fernsehturm.

Historische Altstadt PirnaVom Burglehnpfad hat man einen herrlichen Blick auf die Stadt Pirna mit der Historischen Altstadt bis ins Osterzgebirge zum Geisingberg. Der bekannte Maler Canaletto hat einige Bilder von Pirna und dem Elbtal gezeichnet. Es gibt ein Gemälde „Pirna von den Weinbergen bei Posta“ 1753/1754 das ist aus meiner Sicht aber auf der anderen Seite des Niederpostaer Grund. Dazu muss man am östlichen Aussichtspunkt die Treppe nach Post runter und auf der anderen Seite wieder den Berg hoch, das ist dann für mich der wirkliche Canalettoblick.



Landkarte Spaziergang Pirna Burglehnpfad Anfahrt Adresse




Weitere Sehenswürdigkeiten in der Nähe von:
Spaziergang Pirna +++ Burglehnpfad mit Canalettoblick


^^^ nach Oben ^^^